Futterliste für ihre Meerschweinchen

Hier findet ihr eine Zusammenstellung von Gemüse, Obst, Kräutern, Zweigen, Blumen und Blättern die ihr euren Meerschweinchen verfüttern können. Denkt bitte daran, dass Futter langsam umzustellen und neue Sorten in kleinen Portionen einzuführen. Siehe auch den Artikel Futterumstellung. Wichtig ist, dass das Futter ungespritzt und nicht neben einer stark befahrenen Strasse gewachsen ist.

Wer nicht gerne selber Kräuter sammelt, oder durch die winterlichen Temperaturen nichts geeignetes findet, dem kann ich das Vergleichsportal Zoobilliger empfehlen. Hier findet ihr neben z.B. Löwenzahn und Kräutern in bester Qualität auch immer den besten Preis! Und eure Schweinchen müssen gerade jetzt, trotz frostiger Temperaturen auf keinen Knabberspass verzichten.

Bitte denkt auch daran, dass Meerschweinchen auf die Gabe von Vitamin C haltigen Nahrungsmitteln angewiesen sind!

Gemüse:

  • Blattspinat*
  • Brokkoli
  • Chicoree*
  • Chinakohl
  • Eichblattsalat*
  • Eisblattsalat*
  • Endiviensalat*
  • Feldsalat*
  • Fenchel
  • Grüner Hafer
  • Gurke*
  • Kohlrabi*
  • Kohlrübe
  • Kürbis
  • Kopfsalat*
  • Mairübe
  • Mais (-kolben*)
  • Mangold*
  • Möhren (Grünzeug*)
  • Pastinaken
  • Paprika (Strunk und unreife Stellen entfernen)
  • Petersilienwurzel
  • Radiccio*
  • Radieschenblätter
  • Rote Beete*
  • Ruccola*
  • Rübstiel
  • Sellerie (Knollensellerie schälen)
  • Spargel*
  • Steckrübe
  • Tomate*
  • Topinambur
  • Zuccini

* nur geringe Mengen

 

Obst:

Obst enthält viel Zucker und sollte deshalb nur in geringen Mengen, z.B. als Leckerchen einmal die Woche gefüttert werden.

  • Apfel
  • Apfelsine*
  • Banane*
  • Birne*
  • Erdbeere (Blätter können mitverfüttert werden)
  • Hagebutte
  • Kiwi*
  • Mandarine*
  • Melone*
  • Orange*
  • Weintraube* (ohne Kerne)

* nur geringe Mengen

 

Zweige und Blätter:

  • Ahorn*
  • Apfelbaum
  • Birke*
  • Birne
  • Brombeere
  • Buche*
  • Erle*
  • Fichte*
  • Haselnuss
  • Johannisbeere
  • Linde
  • Weide
  • Tanne, Kiefer wird nicht von allen Meerschweinchen vertragen*

* nur geringe Menge

 

Kräuter und Blumen:

Kräuter sollten möglichst frisch sein. Falls getrocknete Kräuter verfüttert werden nicht mehr als eine Hand pro Tier und Woche.

  • Ackerschachtelhalm
  • Alfalfa (nur frisch)
  • Arnika
  • Baldrianwurzel
  • Basilikum
  • Beifuss
  • Breitwegerich
  • Brennnessel (nur getrocknet verfüttern)
  • Currykraut*
  • Dill
  • Estragon
  • Gänseblümchen
  • Giersch
  • Gras
  • Hirtentätschelkraut
  • Huflattich
  • Klee*
  • Löwenzahn
  • Luzerne
  • Mariendistel
  • Oregano
  • Petersilie*
  • Schafgarbe
  • Spitzwegerich
  • Thymian
  • Vogelmire
  • Zitronenmelisse

* nur geringe Menge

Dieser Beitrag wurde unter Meerschweinchen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Futterliste für ihre Meerschweinchen

  1. Cellina Schipper und Julia Fournier sagt:

    Ich und meine beste Freundin haben ca. eine ganze Stunde nach solch einer Futterlieste gesucht, haben zwar sehr viele gefunden die haben uns aber alle nicht gefallen. Zu lang, zu kurz oder klein Geschrieben. Doch die hier ist perfekt. Ein ganz großes dank an die macher dieser Lieste. da kriegen wir unser schulprojekt ja dich noch fertig :) :) :):)

    Cellina und Julia

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>