Hunde in der Sommerfalle Auto!

HitzeJedes Jahr sterben Hunde, die von ihren Herrchen und Frauchen aus Unwissenheit im Auto gelassen werden.

Schon bei 20 ° Celsius Aussentemperatur kann sich ein Auto innerhalb von Minuten zur tödlichen Hitzefalle entwickeln. Auch die einen Spalt geöffneten Fenster bringen dem Hund nicht genügend Kühlung.

Wenn sie sich diese extreme Aufheizung nicht vorstellen können, gibt es nur eins: Machen sie den Selbsttest. Oder schauen sie sich das Video von Tasso e.V. an, dort wurde bei einer Ausgangstemperatur von 26 ° Celsius innerhalb ca. 15 Minuten ein Anstieg der Temperatur auf 44 ° Celsius gemessen!

Tasso TV: Hund im Backofen

Bitte lassen sie ihren Hund im Sommer nicht allein im Auto!

Falls sie einen Hund in einem überhitzten Auto beobachten, verständigen sie die Polizei. Machen sie ein Foto und dokumentieren sie Uhrzeit, Kennzeichen und andere Zeugen. Die Scheibe (Seitenscheibe) einschlagen ist das letzte Mittel, da es eine Sachbeschädigung darstellt. Wenn sie den Vorgang ausreichend dokumentiert haben, wird aber wahrscheinlich das Verfahren gegen sie eingestellt werden.

Ich denke aber, jeder Tierfreund wird versuchen den Hund zu retten…

Denken sie bitte daran, dass sich der Hundehalter, der seinen Hund im Sommer in einem Auto alleine lässt wegen eines Verstosses gegen das Tierschutzgesetz strafbar macht.

Aber eigentlich sollte es nur ein Argument brauchen, damit sie ihren Hund niemals im Sommer alleine im Auto lassen. Sie lieben ihren Hund und möchten ihn doch nicht diesen unvorstellbaren Qualen und Leiden in einem überhitzten Auto aussetzen und evtl. Schuld an seinem Tod sein, oder?

Bitte warnen sie auch andere Hundehalter oder sprechen sie auf dem Supermarktparkplatz an, wenn sie einen unbedachten Tierhalter sehen.

Danke für ihre Mithilfe, damit diesen Sommer kein Hund im Auto sterben muss!!!

Dieser Beitrag wurde unter Hunde abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Hunde in der Sommerfalle Auto!

  1. Christian Dresel sagt:

    Hi

    erst gestern habe ich wieder eine Autoscheibe eingeschlagen weil ein Hund kurz davor war zu sterben… Finde sowas unfassbar wie Menschen sowas machen können. Die Polizei war da und ich hab keinen Ärger bekommen, der Hundebesitzer dagegen schon.

  2. Julian sagt:

    Wirklich schlimm so etwas. Wer seinen Hund im Sommer alleine im Auto lässt, sollte bestraft werden!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>