Nottiere

Mitten im Wald des Hohen Fläming findet man das Tierheim im neun Einwohner zählenden Ortsteil Verlorenwasser, der zu Bad Belzig gehört. Auf einer Fläche von 40.000 m² werden im Durchschnitt 250 Tiere betreut. Nicht nur Hund, Katze, Maus, sondern auch verschiedene Vögel, Hängebauchschweine, Ziegen und etliche Kleinnager genießen die Zuwendung ihrer Tierpfleger.
Wenn Sie mehr über das Tierheim erfahren wollen finden Sie uns unter folgendem Link: www.tierheim-verlorenwasser.de

Nottiere:

Dwighty

DwigthyDwighty ist ein 40-kg-Powerpaket. Leider ist er schon viel zu lange bei uns im Tierheim, da wir einfach nicht die geeigneten Menschen finden, die sich seiner annehmen möchten.

Es tat uns unheimlich leid, als wir erfuhren, dass er jahrelang in einem 12-m²-Zwinger leben musste ohne jeglichen Auslauf. Das ist für jeden Hund eine Quälerei – besonders unerträglich aber für einen Akita-Mischling wie Dwighty.

So verwundert es nicht, dass er unglaublich froh ist, bei uns ausgiebig rennen und schnüffeln zu dürfen.

Dwighty ist ein sehr freundlicher und lieber Hund. Aber er ist aufgrund seiner Kraft kein Hund für Anfänger. Er wurde 2003 geboren, ist aber immer noch sehr bewegungsfreudig.

Dwighty mag keine Katzen. Mit Artgenossen kommt er klar, lebt aber lieber als Einzelgänger.

 
Dexter

DexterDexter ist ein verschmuster Hund. Er ist lieb und freundlich zu jedermann.

Er kommt mit allen anderen Hunden gut aus, ist verträglich und motzt nicht. Am liebsten lebt er zwar als Einzelgänger, aber wenn andere da sind, ist es ihm auch egal. Hauptsache, er hat einen schönen Schlafplatz und es gibt interessante Gassitouren. Dexter hat dabei ein ordentliches Tempo drauf und verfügt über recht viel Power. Seine Besitzer müssen also gut zu Fuß sein, sonst zieht Dexter an der Leine.

Beim Füttern muss man darauf achten, dass Dexter nur Nassfutter bekommen darf. Er hat einen Tumor am Darmausgang/After. Deshalb muss er unbedingt weichen Kot absetzen können, sonst kann es zu Blutungen kommen.

Dexter wiegt 20 kg. Er wurde 2007 geboren. Da er schwer vermittelbar ist aufgrund seines gesundheitlichen Problems, suchen wir dringend Leute, die ihm trotz des Tumors noch ein schönes Zuhause bieten können.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>