Schlagwort: BARF

Ernährung

HundeernährungDie Ernährung unseres besten Freundes ist in vielfältiger Weise möglich.

Wichtig ist das Futter an den Typ, die Rasse, das Alter, die Lebenssituation (z.B. Trächtigkeit) und den Arbeitseinsatz des Hundes anzupassen.

Ob man nun Trockenfutter oder Nassfutter füttert, barft, oder einen Mix aus allem gibt. Jede Fütterungsweise hat ihre Vor- und Nachteile.

Einen guter Tipp von uns: bei Zoobilliger findet ihr immer den besten Preis für das Lieblingsfutter eures treuen Freundes! Als Schwäbin nutze ich diese Seite nicht nur für Hundefutter… Weiterlesen

BARF

BARFDie Abkürzung BARF steht für Born Again Raw Feeders/ Bones And Raw Foods oder auch Biologisch Artgerechtes Rohes Futter. Allgemein kann man sagen, dass BARF einfach die Rohfütterung bedeutet und damit, dass das Futter aus frischen Zutaten vom Hundebesitzer selber zusammengestellt und roh verfüttert wird. Man versucht die Ernährung eines wilden Kaniden nachzuahmen. Weiterlesen

© 2018

Theme von Anders NorénHoch ↑