Weisheiten für Tierfreunde

TiereBemerke, wie die Tiere das Gras abrupfen. So groß ihre Mäuler auch sein mögen, sie tun der Pflanze selbst nie etwas zuleide, entwurzeln sie niemals. So handle auch der starke Mensch gegen alles, was Natur heißt, sein eigenes Geschlecht voran. Er verstehe die Kunst: vom Leben zu nehmen, ohne ihm zu schaden.

Christian Morgenstern

 

Das Leben aller Lebewesen, seien sie nun Menschen, Tiere oder andere, ist kostbar, und alle haben dasselbe Recht, glücklich zu sein. Alles, was unseren Planeten bevölkert, die Vögel und die wilden Tiere sind unsere Gefährten. Sie sind Teil unserer Welt, wir teilen sie mit ihnen.

Dalai Lama

 

Der Mensch erfand die Atombombe, doch keine Maus der Welt würde eine Mausefalle konstruieren.

Albert Einstein

 

Ich glaube, es fiele mir nicht schwer, unter Tieren zu leben.
Sie sind so still und genügsam.
Lange kann ich dabei verweilen, ihnen zuzusehen.
Sie rackern sich nicht ab, sie jammern nicht, wie schlecht sie dran sind.
Sie welzen sich nachts nicht im Bett, um ihre Sünden zu beklagen.
Sie öden mich nicht an, indem sie mir ihre Pflichten gegenüber Gott darlegen.
Keines von ihnen ist unzufrieden, keines infiziert vom Wahn,
etwas besitzen zu müssen,
keines beugt vor seinen Artgenossen das Knie,
auch nicht vor irgendeinem, der seit Jahrtausenden tot ist.
Keines hat einen Ruf zu verlieren,
keines von ihnen ist unglücklich über diese Welt.

Walt Whitman

 

Ganze Weltalter voll Liebe werden notwendig sein, um den Tieren ihre Dienste und Verdienste an uns zu vergelten.

Christian Morgenstern

 

Tiere sind die besten Freunde. Sie stellen keine Fragen und kritisieren nicht.

Mark Twain

 

Schütze die Tiere. Alles Leben sei dir heilig. Dann wird diese Welt ein Paradies der Schönheit sein, ein Himmel des Friedens und der Stille.

Swami Sivananda

 

Wenn der moderne Mensch die Tiere, deren er sich als Nahrung bedient, selbst töten müsste, würde die Anzahl der Pflanzenesser ins Ungemessene steigen.

Christian Morgenstern

 

Wenn du einen kranken Hund gesund pflegst, wird er dich später nicht beißen. Das ist der Hauptunterschied zwischen Mensch und Tier.

Mark Twain

 

Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.

Verfasser unbekannt

 

Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie ihre Tiere behandeln.

Mahadma Gandhi

 

Niemand begeht einen größeren Fehler, als derjenige, der nichts tut, nur weil er meint, dass er wenig tun könnte…

Verfasser unbekannt

 

Nach manchem Gespräch mit Menschen hat man den Wunsch, einen Hund zu streicheln, einem Affen zuzulächeln und vor einem Elefanten den Hut zu ziehen.

Maxim Gorki

 

Was ist der Mensch ohne Tiere. Wären alle Tiere fort, so stürbe der Mensch an großer Einsamkeit des Geistes.

Häuptling der Suquamish- und Duwamish-Indianer

 

Eine der blamabelsten Angelegenheiten der menschlichen Entwicklung ist es, dass das Wort “Tierschutz” überhaupt geschaffen werden musste.

Theodor Heuss

 

An einem edlen Pferd schätzt man nicht seine Kraft, sondern seinen Charakter

Konfuzius

 

Fehlt ihr Lieblingsspruch?

Bitte schreiben sie ihn uns…

2 Kommentare

  1. Hallo!

    Schöne Lebensweisheiten hast du da rausgesucht, da kommt man in eine richtige Nachdenkstimmung beim Durchlesen! 🙂

    Das ist einer meiner Lieblingssprüche:
    Der Mensch erfand die Atombombe, doch keine Maus der Welt würde eine Mausefalle konstruieren.

    Wir Menschen halten uns für die Krönung der Schöpfung, für allwissend und herrschend über die Tier- und Pflanzenwelt. Aber sind wir wirklich so clever wie wir glauben, wenn wir uns selbst solche Fallen stellen? Tiere würden sich niemals gegenseitig bekriegen, den eigenen Lebensraum zerstören und andere Artgenossen manipulieren. Vielleicht hat diese große Macht in mancherlei Hinsicht auch seine Nachteile, vor allem wenn man sie nicht richtig zu nutzen weiß…

  2. Nicole Wid

    29. September 2014 at 19:06

    Liebe Selina,
    ich sehe das genauso!
    Wir Menschen halten uns für die Krone der Schöpfung, wenn man aber genauer betrachtet wie viel Leid wir anderen Menschen und Tieren antun, kann man sich schon fragen, ob das so stimmt…

    Liebe Grüße,
    Nicole

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2019

Theme von Anders NorénHoch ↑