Veröffentlicht in Mitmachen

Insekten zählen

WERBUNG

Mitmachen beim Insektensommer!

     Foto von Helge May

Der Nabu ruft auf vom 29. Mai bis zum 07. Juni auf Insekten zu zählen.

Dafür sollte man sich an einem sonnigen und windstillen Tag eine Stunde Zeit nehmen und im Garten oder auf der Wiese alles zählen, was summt und brummt…

Seit ein paar Jahren gehen die Insektenbestände kontinuierlich zurück und die Zählung hilft die Artenvielfalt zu dokumentieren und zu erfassen.

Wie bei der Vogelzählung gilt: bei mobilen Insekten, wie Schmetterling und Bienen nur die höchste gleichzeitig anwesende Zahl der Tiere melden.

Nicht das ein einziger Schnetterling zehnmal durch den Garten flattert und ein falsches Ergebnis liefert.

Wir machen mit bei der Insektenzählung und werden unseren Garten ganz genau unter die Lupe nehmen.

Krabbelt etwas unter den Blumentöpfen?

Oder bewegt sich etwas auf den Blüten?

Ich bin sehr gespannt, wie viele Insekten wir zählen werden und ob meine Hunde mich für komplett übergeschnappt halten werden, wenn ich mit der Lupe durch den Garten robben werde…

 

Übrigens Zählhilfen findest du hier und gemeldet wird direkt an den Nabu.

 

Machst du auch mit?

Veröffentlicht in Tiere

Ziemlich klein und macht trotzdem auf dicke Hose

WERBUNG

Sie tragen kuriose Namen, wie die Braunbürstige Hosenbiene, überraschen uns mit faszinierenden Lebensweisen und sind gleichzeitig stark bedroht: Wildbienen. Anlässlich dem Weltbienentag am 20. Mai erzählt Biologe Dr. Hannes Petrischak drei kuriose Geschichten über Wildbienen.

Foto: Braunbürstige Hosenbiene an einer Blüte
Fotograf: Hannes Petrischak

Social Distancing ist selbstverständlich  “Ziemlich klein und macht trotzdem auf dicke Hose” weiterlesen

Veröffentlicht in Katzen

Kind und Katze

Kinder und Katzen können ein fabelhaftes Team sein. Katzen haben ein wunderbar weiches Fell, durch ihr Schnurren geben sie sofort Feedback und wenn ein Kind zu ruppig ist, wehren sie sich meist sofort.

Damit Kinder und Katzen gute Freunde werden können, helfen ihnen diese Tipps:

  • Fressnapf, Wassernapf und Katzentoilette sollten für die Katze reserviert sein und an einem geschützten Platz stehen. Wir haben den Fressnapf auf der Küchenablage stehen und das Katzenklo steht im Keller (geschützt durch ein Türgitter). “Kind und Katze” weiterlesen
Veröffentlicht in Videos

Froschkonzert