Veröffentlicht in Meerschweinchen

Futterliste für ihre Meerschweinchen

Hier findet ihr eine Zusammenstellung von Gemüse, Obst, Kräutern, Zweigen, Blumen und Blättern die ihr euren Meerschweinchen verfüttern können. Denkt bitte daran, dass Futter langsam umzustellen und neue Sorten in kleinen Portionen einzuführen. Siehe auch den Artikel Futterumstellung. Wichtig ist, dass das Futter ungespritzt und nicht neben einer stark befahrenen Strasse gewachsen ist.

“Futterliste für ihre Meerschweinchen” weiterlesen

Veröffentlicht in Meerschweinchen

Heu, Heu und nochmal Heu…

Der Magen-Darm-Trakt von Meerschweinchen ist auf Heu, Zweige, Gräser, Blätter und Kräuter ausgelegt. Deshalb sollte die Hauptnahrung von Meerschweinchen aus Heu bestehen.

Heu ist aber nicht nur für die Verdauung der Meerschweinchen wichtig, sondern auch für den Zahnabrieb.Im Handel erhalten sie viele verschiedene Heusorten, doch welche ist die richtige für ihre Meerschweinchen? Wichtig ist es bei der Heuwahl auf gute Qualität zu achten. Gutes Heu duftet nach Wiese und sieht grün oder sonnengelb aus. Es sollte niemals staubig sein, oder muffig riechen. “Heu, Heu und nochmal Heu…” weiterlesen

Veröffentlicht in Meerschweinchen

Futterumstellung von Trockenfutter auf Heu, Grün-und Saftfutter

Die meisten Meerschweinchen lieben Trockenfutter. Jedoch kann die Fütterung von Trockenfutter zu schweren Verdauungsproblemen führen. Der Magen-Darm-Trakt von Meerschweinchen ist nicht auf die Verwertung von Trockenfutter eingestellt. Deshalb ist es wichtig, das Futter der Meerschweinchen langsam umzustellen und sie auf den Geschmack von Heu und Gemüse zu bringen. Aber nicht nur der Verdauungsapperat, sondern auch die Zähne werden ihnen die Umstellung danken. “Futterumstellung von Trockenfutter auf Heu, Grün-und Saftfutter” weiterlesen

Veröffentlicht in Meerschweinchen

Meerschweinchenhaltung

Meerschweinchen sind Tag- und Dämmerungsaktive Fluchttiere, die 6 bis 8 Jahre alt werden können. Es sind sehr gesellige Tiere, die mind. zu zweit gehalten werden sollten. Als Gruppe können mehrere Weibchen mit und ohne einen kastrierten Bock zusammen leben. Die Haltung einer reinen, kastrierten Männergruppe kann problematisch werden. Die Vergesellschaftung mit Kaninchen ist durch das unterschiedliche Verhalten nicht artgerecht.

“Meerschweinchenhaltung” weiterlesen