Veröffentlicht in Videos

Froschkonzert

Veröffentlicht in Hunde

Schau

Das Kommando “Schau” ist wichtig, um die Aufmerksamkeit des Hundes zu erlangen. Dies kann in Alltagssituationen entscheidend sein und erleichtert den Umgang mit dem Hund. Aber auch für das Training mit dem Hund (Fusslaufen) ist die Übung “Schau” entscheidend.

“Schau” weiterlesen

Veröffentlicht in Meerschweinchen

Meerschweinchenhaltung

Meerschweinchen sind Tag- und Dämmerungsaktive Fluchttiere, die 6 bis 8 Jahre alt werden können. Es sind sehr gesellige Tiere, die mind. zu zweit gehalten werden sollten. Als Gruppe können mehrere Weibchen mit und ohne einen kastrierten Bock zusammen leben. Die Haltung einer reinen, kastrierten Männergruppe kann problematisch werden. Die Vergesellschaftung mit Kaninchen ist durch das unterschiedliche Verhalten nicht artgerecht.

“Meerschweinchenhaltung” weiterlesen

Veröffentlicht in Hunde

Platz/Down

Wie sie das Hinlegen auf Kommando mit ihrem Hund üben können, lesen sie in folgendem Artikel. Da “Sitz” und “Platz” für den Hund sehr ähnlich klingen, bietet es sich an als Signal “Down” zu verwenden. Dabei soll aber nicht der Kopf des Hundes flach auf dem Boden liegen.

Am Anfang des Übens bitte in ablenkungsarmer Umgebung starten und erst langsam steigern. “Platz/Down” weiterlesen

Veröffentlicht in Hunde

Magendrehung

Die Magendrehung des Hundes ist ein Notfall, bei dem sich der Magen um seine Längsachse dreht. Dabei werden Mageneingang und -ausgang mit den zugehörenden Blutgefäßen abgeschnürt. Folge ist, dass der Magen aufgast. Durch diesen Vorgang entsteht eine Mangeldurchblutung des Magens, die Gefäße sterben ab und viele weitere Organe z.B. die Milz werden unterversorgt, auch Herzrhythmusstörungen können auftreten. Der Hund gerät in einen Schockzustand, der ohne Behandlung zum Tod führt. “Magendrehung” weiterlesen