Veröffentlicht in Hunde

Regeln für den Umgang von Hund und Kind

Kind und HundWenn Kinder und Hunde zusammen aufwachsen ist dies eine wunderschöne Erfahrung.

Aber es sollten einige Regeln beachtet werden, damit ein harmonisches Zusammenleben möglich ist.

  1. Kinder und Hunde sollten niemals alleine gelassen werden!
  2. Das Hundekörbchen ist Tabu für das Kind
  3. Krabbel- und Spieldecke sind Tabu für den Hund
  4. Der Hund benötigt immer Rückzugsmöglichkeiten
  5. Kind und Hund sollten immer gut beobachtet werden. Zeigt die Körpersprache Unwohlsein, sollten beide getrennt werden
  6. Beim Fressen, Trinken und Schlafen darf der Hund nicht gestört werden
  7. Die Hundeerziehung ist einzig Erwachsenensache
  8. Kinder sollten nicht alleine mit dem Hund Gassi gehen
  9. Kindliche Gefühlsausbrüche dürfen nie am Hund ausgelasssen werden
  10. Achten sie auf die Beschwichtigungssignale ihres Hundes und schützen sie ihn gegebenfalls
  11. Hunde sind kein Spielzeug

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.