Veröffentlicht in Hunde

Magendrehung

Die Magendrehung des Hundes ist ein Notfall, bei dem sich der Magen um seine Längsachse dreht. Dabei werden Mageneingang und -ausgang mit den zugehörenden Blutgefäßen abgeschnürt. Folge ist, dass der Magen aufgast. Durch diesen Vorgang entsteht eine Mangeldurchblutung des Magens, die Gefäße sterben ab und viele weitere Organe z.B. die Milz werden unterversorgt, auch Herzrhythmusstörungen können auftreten. Der Hund gerät in einen Schockzustand, der ohne Behandlung zum Tod führt. “Magendrehung” weiterlesen

Veröffentlicht in Hunde

Tierschutzhunde

Es gibt die positive Entwicklung, dass sich immer mehr Menschen für einen Hund aus dem Tierschutz entscheiden.

Ich persönlich finde es sehr wichtig, Tieren aus dem Tierheim eine zweite Chance zu geben.

Jedoch bedarf es meiner Meinung nach (genau wie bei der Anschaffung eines Welpen vom Züchter) einige grundlegende Überlegungen.

Denn durch eine überstürzte Aufnahme eines notleidenden Hundes, mit dem die Familie nicht zurecht kommt und ihn dann wieder abgibt, ist dem Hund nicht geholfen.

Im Zweifel fällt ihm die Eingliederung in eine andere Familie danach umso schwerer. “Tierschutzhunde” weiterlesen

Veröffentlicht in Hunde

Silvester

Nachdem der Weihnachtsbraten verspeist ist, beginnt für viele Hunde eine schwierige Zeit.silvester

Ab dem ersten Abschiessen von Raketen und Feuerwerken wollen manche Hunde gar nicht mehr auf die Strasse und wenn, dann nur noch schnell, um ihr Geschäft zu erledigen und flüchten sich dann sofort wieder in das sichere Zuhause. “Silvester” weiterlesen