Veröffentlicht in Hunde

Tierhalterhaftpflichtversicherung

TierhalterhaftpflichtversicherungenAls unsere Hündin Ronja ein Welpe war, hatte ich das riesen Glück sie mit zur Arbeit nehmen zu können. In der Tierarztpraxis war es super spannend für sie und in meinen Pausen konnten wir kuscheln und spielen. Während der Behandlungen war sie in einem Raum, in dem meine Chefin ihre Strassenschuhe aufbewahrte. Und jeder kann sich denken, wie das geendet hat… Ein Welpe und ein verlockendes Paar Schuhe, na?!

Zum Glück hatte ich eine Haftpflichtversicherung abgeschlossen, die sofort den Schaden beglich und mich vor Ärger schützte. Ronja durfte weiterhin mit zur Arbeit kommen und die (neuen) Schuhe fanden einen anderen, vor spitzen Welpenzähnen sicheren Ort…

Als Hundebesitzer (Pferdebesitzer ebenso) sollte man dringend eine Tierhalterhaftpflichtversicherung abschliessen, um sich vor finanziellen Schäden abzusichern.

Meine Schuhkosten waren noch überschaubar, aber wenn ein Hund z.B. einen Verkehrsunfall verursacht, Autos repariert werden müssen und Menschen verunglücken wird die Summe, die man als Tierhalter bezahlen muss leicht ruinös.

Deshalb ist der Abschluss einer Tierhalterversicherung gleich ab Anschaffung eines Tieres zu empfehlen.

Als Mieter sollte sie darauf achten, dass auch Schäden an der Mietsache übernommen werden.

Achten sie immer auf die maximale Höhe der Versicherungsumme achten.

Weitere Zusatzverbindlichkeiten können der Schutz im Ausland oder die Übernahme der Kosten durch die Versicherung, wenn der Hund sich in Obhut Dritter befindet und einen Schaden verursacht, sein. Dabei kann man abwegen, wie wichtig einem die individuellen Punkte sind.

Die Anzahl der Haftpflichtversicherungen sind mittlerweile unüberschaubar. Ein guter Tipp von mir ist das Internetportal Netzsieger, die einen Haftpflichtversicherungstest und -vergleich anbieten. Hier findet jeder die passende Versicherung!

Natürlich gilt, wie bei allen Versicherungen, hat man eine abgeschlossen, kann man beruhigt schlafen und darauf hoffen, dass man sie nie braucht!

Ein Kommentar zu „Tierhalterhaftpflichtversicherung

  1. Hallo

    Das mit den Versicherungen ist ja immer was ganz Unbeliebtes 😀
    Aber der Beitrag unterstreicht ausführlich die Wichtigkeit von Versicherungen. Man kann dann tatsächlich beruhigter sein! Danke auch für den hilfreichen Link 🙂

    Viele Grüße

    Nane

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.